Unser Sportkonzept

Seit 1994 wird das Rugbyspiel im RBW nach einem Sportkonzept betrieben, das hier in seiner fünften Fassung fortgeschrieben wird. Diese auf den seither erreichten Zielen basierende Fortschreibung ist verbindlich für alle Mitarbeiter in den Organen und Gremien des RBW:

Das Sportkonzept 2013 – 2016 gliedert sich in die Bereiche

 

  1. Rugby als Schul- und Breitensport
  2. Rugby als Hochschulsport
  3. Talentsuche und Talentförderung
  4. Nachwuchsförderung
  5. Trainerstruktur
  6. Spitzensportförderung für Männer und Frauen
  7. Vereinsförderung
  8. Förderung des ‚Oldies‘-Rugbys.

Die Finanzierung des Sportkonzeptes erfolgt durch Mitgliedsbeiträge der Vereine, durch Sponsoren und Mäzene, öffentliche Körperschaften, die drei Sportbünde des Landes und ihre Sportkreise und den Landessportverband Baden-Württemberg. Es gilt die Zielvereinbarung mit dem LSV vom 30. Oktober 2007.

Lesen Sie unser Sportkonzept 2013 – 2016 hier – Please read our Approach to Rugby-Sport 2013-2016 here.

Unsere aktuellsten Jahresberichte mit unseren Erfolgen finden Sie hier – Please read our Annual Reports about our successes here.