Tag 4 – Frohe Ostern ?!?

  • 1. April 2018

Am heutigen Ostersonntag musste Rodger Barrett (Hauptorganisator des Austausches vom SRC) vor irgendeiner Aktivität erst einmal alle zusammenrufen. Der Grund war das die RFU festgestellt hatte, dass die Jungs zu viel Rugby gespielt hatten. Der englische Verband untersagte somit weitere Spiele für den Sonntag. In den Gesichtern der Kids war die Enttäuschung gestanden.
Der kommende Montag zählt aber zu einer neuen Woche, so sollten die Spiele morgen stattfinden. Damit sich aber nicht jeder umsonst die Mühe gemacht hat, raus auf den Rugbyplatz zu fahren, hat Rodger vorgeschlagen, dass alle englischen Spieler den heutigen Tag nutzen sollten um die Autos der Eltern zu waschen und die Einnahmen die dadurch entstehen würden der Tourkasse zu Gute kommen. Unsere Trainer waren natürlich der Meinung das man sich hier gegenseitig unterstützen müssen, so das alle (RBW wie Shelford) an der Autowaschaktion teilnehmen.

Die Eltern fanden die Idee im Gegensatz zu Ihren Kids sehr gut, da es einige Autos echt nötig gehabt hätten.

… so startete der Ostersonntag mit einem Aprilscherz 😉

… und alle konnten in die Kabinen um sich für die Spiele umzuziehen.

 

zur Bildergalerie (wir werden das Album ständig erweitern)