Siebenerrugby-Feinkost des Nachwuchses aus neun Nationen

  • 21. Juni 2018

Die 24. SAS Heidelberg Sevens sind ein Treffpunkt für 17 Mannschaften – Baden-Württemberg hat heiße Eisen im Feuer

Am Wochenende flattern im Heidelberger Rugbystadion Fritz- Grunebaum-Sportpark wieder viele bunte Flaggen, denn der Rugby-Verband Baden-Württemberg (RBW) veranstaltet zum 24. Mal seit 1995 das internationale Siebenerrugby-Turnier SAS Institute Heidelberg Juniors & Girls Sevens, das vom Namensgeber und vielen weiteren Unternehmen unterstützt wird.

„Wir haben 17 Mannschaften aus neun Nationen am Start, darunter acht Nationalmannschaften“, freut sich Stephanie Krüger (Heidelberg), die Leiterin des federführenden RBW-Jugendausschusses, der sich seit Oktober des letzten Jahres der Turnierorganisation in allen Einzelheiten widmet und dabei eine starke Unterstützung etlicher städtischer Amter genießt. Die Heidelberg Sevens stehen erneut unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner, der darauf hofft, dass die Gäste aus den europäischen Nachbarländern Heidelberg nicht nur auf dem grünen Rasen erleben, sondern auch als künftigen Studienort entdecken.

Das zweitägige Turnier beginnt am Samstag um 9 Uhr mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie mit dem Einmarsch der Teams und deren Nationalhymnen. Um 10 Uhr erfolgt der erste Ankick zuden Vorrundenspielen, die bis 17 Uhr andauern werden. Die Teammanager und Trainer sind am Abend im Deutschen Rugby-Sportmuseum Heidelberg zu Gast, die Spielerinnen und Spieler grillen in der Jugendherberge, ehe am Sonntag ab 9 Uhr bis zur Siegerehrung um 16 Uhr die Platzierungsspiele ausgetragen werden. Die entscheidenden Partien am Sonntag ab 11.40 Uhr werden allesamt vor großem Publikum im Stadion ausgetragen.

Für die U18-Spielerinnen und die U16- Spieler des RBW bietet das Turnier die Gelegenheit, sich im internationalen Klassefeld zu beweisen und die guten Platzierungen der Vorjahre zu bestätigen.

Die Teilnehmer

U18-Juniorinnen: Niederlande, Schweiz, Tschechien, Ile de France, Baden-Württemberg.

U16-Jugend: Belgien, Israel, Niederlande, Rumänien, Tschechien, Auswahl Paris, Selkirk RFC/Schottland, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Baden-Württemberg I, Baden-Württemberg II.

Turnierort:

Fritz-Grunebaum-Sportpark, Harbigweg 9, 69124 Heidelberg