SAS Institute fördert Nachwuchsrugby

  • 17. Januar 2018

Zu Beginn des Rugbyjahres 2018 eine gute Nachricht aus Heidelberg:

Die SAS Institute GmbH (Heidelberg), eines der weltweit führenden Software-Häuser, hat am 17. Januar die langjährige Zusammenarbeit mit dem Rugby-Verband Baden-Württemberg um ein weiteres Jahr verlängert. Die Kooperation, die zu Anfang ein reines Sportsponsoring war und sich im Laufe der Jahre zu einer echten Sport-Freundschaft entwickelt hat, geht nun in ihr 23. Jahr.
SAS Institute fördert die Nachwuchsarbeit des RBW, was sich in zahlreichen Aktivitäten der Auswahlmannschaften U14 bis U18 bei den Jungen und U15 bis U18 bei den Mädchen bemerkbar machen wird. Höhepunkte der Zusammenarbeit sind die SAS Institute Heidelberg Juniors & Girls Sevens vom 22. bis 24. Juni 2018 sowie die beiden Sommercamps während der großen Ferien im Nachwuchsleistungszentrum Rottweil und im Landesleistungszentrum Heidelberg.
Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung!
Unser Bild zeigt Thomas Maier (rechts) von der SAS Institute GmbH und den RBW-Vorsitzenden Claus-Peter Bach nach dem Abschluss des Kooperationsvertrages vor dem Firmengebäude im Heidelberger „Haarlass“.  Foto: Anja Siegert