Rugbyverband Nordrhein-Westfalen

profileimage

Seit 1952 widmet sich der Rugbyverband NRW der Pflege und der Förderung des Rugbysports in Nordrhein-Westfalen. Die Aufgaben des Verbandes umfassen unter anderem:
•    Die planmäßige Verbreitung und Förderung des Rugbysports in Nordrhein-Westfalen
•    Die Organisation eines regelmäßigen Spielbetriebes und sportlicher Wettbewerbe
•    Die Pflege, Entwicklung und Förderung der Jugendarbeit
•    Schiedssprechung und Vermittlung bei Streitigkeiten
Darüber hinaus vertritt der Rugbyverband NRW die Interessen des nordrhein-westfälischen Rugbys im In- und Ausland, im Deutschen Rugby Verband und in anderen Organisationen wie dem DOSB oder dem Landessportbund.